Zum Anfang

BiPRO-Anbindung an R+V

In wenigen Schritten an die R+V-Versicherungsgruppe anbinden.

Nutzen Sie jetzt die Vorteile der BiPRO-Schnittstellen und binden Sie Ihr Maklerverwaltungsprogramm unkompliziert in wenigen Schritten an die R+V-Versicherungsgruppe an.

1. Nutzung eines kompatiblen Maklerverwaltungsprogramms

Sie verwenden ein Maklerverwaltungsprogramm oder ein anderes System, das unsere BiPRO-Webservices unterstützt und bei uns angebunden ist.

 

2. Zugang zu unserem Maklerportal und elektronischen Dokumentenarchiv

Beantragen Sie einen Zugang zu unserem Maklerportal und füllen Sie dazu unseren Antrag (PDF, 182 KB) aus.

  • Für die Tarifierung, Angebots- und Antragserstellung bei Vergleichssoftware-Herstellern ist dieser Zugang nicht erforderlich.
  • Eine gesonderte Freischaltung durch uns ist nicht erforderlich.

Für den Dokumenten-TransferService benötigen Sie allerdings die Berechtigung zur Nutzung unseres elektronischen Dokumentenarchivs im Maklerportal (Antrag). (PDF, 47 KB)

Wichtiger Hinweis für Vermittler mit einer Unteragenturnummer bei uns: Den Portalzugang und die Berechtigung für unser elektronisches Dokumentenarchiv im Maklerportal lassen Sie sich bitte vom Administrator der verbundenen Agenturnummer (Ihrer übergeordneten Stammagentur) einrichten.

 

3. Eingabe der Zugangsdaten in Ihr Maklerverwaltungsprogramm

Um unsere BiPRO-Webservices nutzen zu können, müssen Sie nur Ihre Zugangsdaten (Username/Passwort oder die TGIC-ID des GDV) zu unserem Maklerportal in Ihrem System erfassen. Eine gesonderte Freischaltung durch uns ist nicht erforderlich.

Tipp: Aus Datenschutz- und Supportgründen empfehlen wir dringend, für die Nutzung der BiPRO-Webservices einen eigenen „technischen Benutzer“ in unserem Maklerportal anzulegen und diesem neben dem bereits vorhandenen Recht "Basis Benutzer" auf jeden Fall die Rechte "Anzeige der Bestandsdaten" und "Dokumentenarchiv" sowie ggf. "GDV-Bestandsdaten-Download", "GDV-Inkassodaten-Download" und "Anzeige der Courtagetabelle" zuzuordnen. Eine Anleitung für Administratoren zum Anlegen eines neuen Benutzers finden Sie hier (PDF, 1.02 MB).

Wenn Sie die Funktionen der BiPRO-Webservices nicht nutzen können, bleiben Ihnen natürlich nach wie vor die Möglichkeiten unseres Maklerportals erhalten. Die Funktionalitäten sind dieselben, lediglich der "Komfortfaktor" ist ein anderer. Wir werden im Maklerportal regelmäßig den aktuellen Stand unserer Anbindungen und BiPRO-Services veröffentlichen – schauen Sie dort einfach von Zeit zu Zeit vorbei. Wenn Ihr Programm noch nicht angebunden worden ist, wenden Sie sich am besten an den Hersteller des Programms mit der Bitte, uns zu kontaktieren, oder an einen unserer Ansprechpartner.

Hinterlegung der Agenturnummer:

VIAS von Lutronik

Melden Sie sich im Kundenportal von Lutronik an und laden unter dem Menüpunkt "Schnittstellen" die Datei VIASconnectSetup.exe herunter. An gleicher Stelle befindet sich die Anleitung VIASconnect.pdf, die detaillierte Anweisungen enthält. In der neuesten Version VIAS8 ist das Modul VIAS.connect bereits von Haus aus enthalten und muss nicht separat heruntergeladen und installiert werden. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner bei Lutronik.

AMS von assfinet

Die Erfassung Ihrer User-ID und Ihres Passworts (= Ihre Zugangsdaten zu unserem Maklerportal) findet in den Einstellungen bei den "Externen Accountdaten" im con:center statt. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner bei AssFiNET.

FinASS von Frank Weber Software

Eine Anleitung finden Sie im Programm unter "Import/Export" >> "b-tix BiPRO-Client">> "Anleitung (PDF downloaden)"

FinanzOffice von IWM

Es ist mind. Version 16.2 mit Update 8 notwendig, die etwa Mitte 2016 ausgeliefert wurde. In diesem YouTube-Video finden Sie ab 1:45 Min. die Informationen, wie BiPRO in IWM FinanzOffice eingerichtet werden muss.


Erfassung der Versicherungsscheinnummer:

Damit einige BiPRO-Webservices reibungslos funktionieren, brauchen Sie – insbesondere bei vertragsbezogenen Funktionen – ein eindeutiges Identifizierungsmerkmal. Dies ist bei uns die Versicherungsscheinnummer. Idealerweise haben Sie neben der 9-stelligen VSNR auch das vorangestellte 2-stellige Arbeitsgebiet nahtlos erfasst, z.B. 32123456789 (für einen Kfz-Vertrag der KRAVAG ALLGEMEINE). Sofern Sie unsere GDV-Bestandsdaten in Ihr Maklerverwaltungsprogramm einlesen, ist dies gegeben. Erfassen Sie dagegen die Daten manuell, kommt es jetzt darauf an:

  1. Haben Sie das Arbeitsgebiet weggelassen, werden Sie bei unserem Deep Link-Service (=Direktsprung in unser Maklerportal) zunächst auf unsere Suchmaske im Portal geleitet und können dort ggf. auch nach anderen Kriterien suchen, z.B. dem Kfz-Kennzeichen. Für unseren Transferservice ist das erfasste Format der VSNR unerheblich, da wir generell alle noch nicht abgeholten Dokumente liefern, unabhängig von einem einzelnen Vertrag. Ob danach eine automatische Zuordnung eines abgeholten Dokuments zu einem in Ihrem System bereits bestehenden Vertrag möglich ist, hängt davon ab, ob Ihr Programm eine „Übersetzungsfunktion“ unserer gelieferten VSNR zu der von Ihnen erfassten Form anbietet. Bitte sprechen Sie dazu mit Ihrem Ansprechpartner beim System-Hersteller.
  2. Haben Sie zusätzlich zum 2-stelligen Arbeitsgebiet und der 9-stelligen VSNR noch unsere 3-stellige Filialdirektions-Nummer (mit oder ohne Sonderzeichen) erfasst, interpretiert dies unser Deeplink-Service richtig und Sie werden direkt zur gewünschten Seite weitergeleitet. Für den Transferservice gilt das unter a) Geschriebene.

Als Anwender:

Wenden Sie sich bitte direkt an den Administrator Ihrer Firma bzw. derjenigen Firma, an der Sie angebunden sind. Dies gilt auch in dem Fall, dass Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Ihr Account aufgrund wiederholter Falscheingabe des Passworts gesperrt wurde.

Als Administrator Ihrer Firma:

Technische Unterstützung zu Ihrem Maklerverwaltungs- oder Vergleichsprogramm kann nur der jeweilige Hersteller bieten.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen, nutzen Sie auf der Login-Maske im Maklerportal den „Passwort vergessen“-Link oder nutzen diese Eingabemaske. Daraufhin wird Ihr Passwort automatisch zurückgesetzt und Sie erhalten eine E-Mail an die mit dem Account verknüpfte E-Mail-Adresse. Die Benutzerkennung und das Passwort für BiPRO-Webservices und im Portal sind identisch. Nach einer Passwortänderung im Portal müssen Sie das auch in Ihrem Maklerverwaltungsprogramm nachtragen. Ihr Programmhersteller weiß, wie und wo Sie das tun müssen.