Zum Anfang

Gruppenversicherung für Verbände und Vereine

Krankenversicherung für Berufsverbände und Berufsgruppen-Vereine

Dieses Versicherungskonzept wurde speziell für Berufsverbände und Vereine von Berufsgruppen konzipiert. Somit können diese Ihren Mitglieder sowie eigenen Mitarbeiter privaten Krankenversicherungsschutz zu besonders günstigen Konditionen zur Verfügung stellen.

Der zu versichernde Personenkreis umfasst Vorstandsmitglieder, Geschäftsführer, Arbeitnehmer und Mitglieder des Verbands/Vereins sowie deren Familienangehörige. Zur Wahl stehen die Tarife der KV-Vollversicherung (R+V-Gesundheitskonzept AGIL) und der KV-Zusatzversicherung (R+V- Gesundheitskonzept ELAN, R+V-PflegeKonzept) mit und ohne Altersrückstellung.

Produkt-Highlights

  • keine Wartezeiten (außer Tarif PT)
  • frei wählbare Tarife (Voll- und Zusatzversicherungen)
  • Mitversicherung von Familienangehörigen zu gleichen Konditionen
  • Beitragsnachlässe gegenüber Einzelversicherung
  • Fortführung des Vertrags nach Ausscheiden möglich

Das Gruppenversicherungskonzept für Berufsverbände und Vereine von Berufsgruppen wurde für eine Mindestversicherungsanzahl ab fünf Mitarbeitern (natürliche Personen) konzipiert.
Jeder Gruppenversicherungsvertrag muss mit dem jeweiligen Verband abgeschlossen werden.

Grundsätzlich gilt:

  • Für Versicherungsfälle mit Eintritt vor Versicherungsschutz erfolgt keine Leistung.
  • Vorerkrankungen können gegen Risikozuschlag eingeschlossen werden oder Leistungsausschlüsse vereinbart werden.
  • Im Einzelfall ist eine Ablehnung des Antrags möglich.
  • Der einmalige Abschluss mit Dachverband schließt darunter gefasste Verbände/Vereine nicht ein.

Versicherbarer Personenkreis

  • Alle Funktionen des Verbandes/Vereins (Vorstandsmitglieder, Geschäftsführer, Mitglieder, Arbeitnehmer, Auszubildende)
  • Familienangehörige (Lebens-, Ehepartner, Lebensgefährten in häuslicher Gemeinschaft, Kinder/Auszubildende in häuslicher Gemeinschaft bis zum vollendeten 25. Lebensjahr

Nahezu die gesamte Tarifpalette der R+V-Krankenversicherung steht zur Verfügung:

KV-Vollversicherung (Gesundheitskonzept AGIL)

  • Drei Tarife classic, comfort, premium mit verschiedenen Selbstbehaltsstufen
  • Wechsel in den höherwertigen Tarif ohne erneute Risikoprüfung
  • Änderung/Erhöhung des Selbstbehalts jederzeit möglich

KV-Zusatzversicherungen

Als flexibles Bausteinkonzept, einzeln abschließbar, frei kombinierbar.

  • Gesundheitskonzept ELAN mit den Tarifen Klinik, Zahn, Blick+ Check, jeweils als classic, comfort, premium sowie NaturMedizin
  • PflegeKonzept
  • Krankentagegeld
  • Krankenhaustagegeld
  • Auslandsreise-Krankenversicherung

 

Möglichkeit der Weiterversicherung besteht für

  • In Rente oder Pension gehende Personen
  • Erwerbsunfähige Personen
  • Mutterschaft/Elternzeit nehmende Personen

 

Möglichkeit zur Fortführung der Versicherung bei Wegfall der Gruppenversicherung (z. B. bei Ausscheiden aus Verein/Verband)

  • Als Einzelvertrag nach bisherigen Tarifen unter Wegfall der Gruppenvertragskonditionen
  • Kein Antrag zur Fortführung erforderlich, Mitteilung der versicherten Person ist ausreichend

Optimal für

Berufsverbände und Vereine von Berufsgruppen sowie deren Vorstandsmitglieder, Geschäftsführer, Arbeitnehmer (Voll- und Teilzeit, Auszubildende), Mitglieder des Verbandes/Vereins sowie deren Familienangehörige

Service-Hotline:

Die kostenfreie Kunden-Hotline 0800 533-1122 ist für Vertriebspartner und Versicherungsnehmer Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr erreichbar.

Sie möchten gern mehr über das Gruppenversicherung für Verbände und Vereine erfahren?

Melden Sie sich gerne zu einem Webinar an oder treffen Sie uns auf der nächsten Messe .

Bei Fragen und für weitere Informationen stehen Ihnen auch die zuständigen Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.

Ein Produkt der

Kontakt

R+V

0611 1675-0426

KRAVAG

0611 1675-0505

Condor

0611 1675-0523

(Verträge ab 01.07.2013

0611 1675-0421

(Verträge bis 01.07.2013)