60f Produkte - Kranken - Pflege - PflegeVorsorge

Zum Anfang

R+V-PflegeVorsorge

Zusammen. In guten wie in schlechten Zeiten.

Lebensfreude, Lebensqualität und Aktivität ist keine Frage des Alters. Der zentraler Faktor dabei ist die Gesundheit. Abstriche zu machen liegt nicht in der Natur des Menschen, insbesondere, wenn man sich einmal an gewisse Standards im Leben gewöhnt hat.
Der Pflegefall kann jedoch genau dies bedeuten – wenn man sich nicht darauf vorbereitet.
Damit Sie sich immer voll auf das Jetzt konzentrieren können, steht die starke Gemeinschaft der R+V hinter Ihnen und sichert das Leben auch für den Pflegefall umfänglich ab.
Denn das ist es, was wirklich zählt: ein erfülltes  Leben und Fürsorge für alle, die uns wichtig sind.

TESTSIEGER! Die Zeitschrift „Guter Rat“ hat die R+V-PflegeVorsorge in vielen Kategorien mit dem besten Preis-/ Leistungsverhältnis ausgezeichnet. Weitere Informationen zum Rating finden Sie in diesem Sonderdruck (PDF, 5.59 MB).

Produkt-Highlights

  • Das besondere Plus für Familien:
    Pflegebedürftigkeit trifft Familien besonders schwer. Wir zahlen das doppelte Pflegemonatsgeld, bis das jüngste Kind der pflegebedürftigen VP volljährig wird – in allen Pflegegraden und unabhängig davon, ob das Kind noch in häuslicher Gemeinschaft mit dem versicherten Elternteil lebt.
    Beitragspause mit Leistungsanspruch: Nach Geburt eines Kindes kann die Zahlung der Beiträge bis zu 24 Monate pausieren – null Beitrag, voller Versicherungsschutz!
  • Wechseloption zur Höherversicherung bei bestimmten Anlässen (bspw. Hochzeit)
  • Assistance-Leistungen in Kooperation mit den Maltesern
  • Dynamik bis Alter 70 alle 3 Jahre um 10 %
  • Beitragsfreiheit im Pflegefall (ab Pflegegrad 4)
  • Geltungsbereich weltweit
  • Keine Wartezeit
  • Keine Kostennachweise erforderlich

Private Pflegezusatzversicherung mit mehr als nur finanziellem Schutz: Die R+V-PflegeVorsorge

Zur individuellen Absicherung stehen drei leistungsstarke Pflegemonatsgeld-Tarife zur Auswahl – die Höhe des Monatsgeldes legt der Kunde dabei selbst fest. Mit einem Pflegemonatsgeld können die laufenden Eigenbeteiligungen im Pflegefall reduziert werden. Gerade zu Beginn der Pflegebedürftigkeit entstehen oft plötzlich hohe Kosten. Die Einmalleistung PflegeVorsorge cash ergänzt die Monatsgelder.

ruv-pflegevorsorge-monatsgelder.png

Weitere Leistungen im Überblick

Die Leistungen sind unabhängig davon, für welchen Tarif sich der Kunde entscheidet:

  • Hilfe und Orientierung (Assistance-Leistungen)
    Ob Information, Vermittlung von Dienstleistungen oder psychosoziale Erstberatung: In Zusammenarbeit mit den Maltesern bieten wir umfangreiche Assistance-Leistungen wie eine Rund-um-die-Uhr-Hotline mit vielfältigen Beratungs- und Vermittlungsleistungen oder eine 24h Pflegeheimplatzgarantie (Bei Kindern und selbstmordgefährdeten Erwachsenen wird im Einzelfall eventuell mehr Zeit benötigt).
  • USP(!): Das besondere Plus für Familien
    Pflegebedürftigkeit trifft Familien besonders schwer. Wir zahlen das doppelte Pflegemonatsgeld, bis das jüngste Kind der pflegebedürftigen VP volljährig wird – in allen Pflegegraden und unabhängig davon, ob das Kind noch in häuslicher Gemeinschaft mit dem versicherten Elternteil lebt.
    Beitragspause mit Leistungsanspruch
    Nach Geburt eines Kindes kann die Zahlung der Beiträge bis zu 24 Monate pausieren – null Beitrag, voller Versicherungsschutz!
  • Dynamik
    Der Versicherungsschutz ist dynamisch: Das vereinbarte Pflegemonatsgeld wird bis Alter 70 regelmäßig alle drei Jahre um 10 % erhöht - ohne erneute Gesundheitsprüfung und ohne Wartezeiten. Auch wenn zwischenzeitlich Pflegebedürftigkeit eingetreten ist.
  • Verbesserung des Versicherungsschutzes ohne erneute Gesundheitsprüfung
    Während der Versicherungszeit kann bis Alter 70 insgesamt bis zu dreimal zu bestimmten Anlässen in den nächsthöheren Tarif gewechselt werden oder das vereinbarte Pflegemonatsgeld um bis zu 30 % erhöht werden. Beispielsweise bei Heirat, einem Immobilienkauf oder der Geburt eines Kindes. (Ohne erneute Gesundheitsprüfung und ohne Wartezeiten)
  • Beitragspause ohne Leistungsanspruch
    Diese ist bei Eintritt bestimmter Ereignisse (z. B. Pflegezeit, Arbeitslosigkeit) für einen vorher festgelegten Zeitraum möglich. Es müssen keine Beiträge gezahlt werden; es besteht allerdings, wie allgemein bei einem Ruhen üblich, auch kein Leistungsanspruch.
  • Beitragsfreiheit im Pflegefall ab Pflegegrad 4
  • Geltungsbereich weltweit
  • Keine Wartezeit
  • Keine Kostennachweise erforderlich

Die Tarife der R+V-PflegeVorsorge können auch als Mitgliedertarife mit Beitragsvorteil für Geno-Mitglieder und Versicherte der R+V BKK abgeschlossen werden.

Pflege FAQ

Antworten auf die wichtigsten Fragen der Kunden.

Optimal für

alle, die neben der gesetzlichen Pflegeversicherung privat für den Pflegefall vorsorgen möchten.

Produktfinder Krankenversicherung

Unser Produktfinder ermöglicht den direkten Zugriff auf die wichtigsten Links rund um die Produkte der Krankenversicherung.

Service-Hotline im Leistungsfall:

Die kostenfreie Kunden-Hotline 0800 533-1122 ist für Versicherungsnehmer Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr erreichbar.

Sie möchten gern mehr über die R+V-PflegeVorsorge erfahren?

Melden Sie sich gerne zu einem Online-Seminar an oder treffen Sie uns auf der nächsten Messe.

Bei Fragen und für weitere Informationen stehen Ihnen auch die zuständigen Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.

Ein Produkt der

Kontakt

R+V

040 5701 9999-3

Auch interessant...