Zum Anfang

Kfz-Schutzbrief

Mobil und sicher im In- und Ausland

Der Fahrzeug- und Reiseschutzbrief bietet in Europa und den außereuropäischen Gebieten, die zum Geltungsbereich der Europäischen Union gehören umfassende Hilfe bei Panne, Unfall oder Diebstahl von Fahrzeug samt Anhänger. Im Ausland leistet der Schutzbrief auch bei Erkrankung, Todesfall oder persönlicher Notlage. Der Schutzbrief kann nur zusammen mit einer bestehenden Kfz-Haftpflicht abgeschlossen werden. Noch mehr Sicherheit bei Auslandsreisen gewährt der Schutzbrief Plus mit integrierter Auslandsschaden-Versicherung.

Produkt-Highlights

  • Günstige Beiträge
  • Schnelle Hilfe bei Panne, Unfall, Diebstahl, Erkrankung im In- und Ausland
  • Hilfe bei Beschaffung von Ersatz-Reisedokumenten, Arztvermittlung sowie in besonderen Notfällen,
  • Schutzbrief-Hotline für Soforthilfe rund um die Uhr
    R+V 0800 533-1117
    KRAVAG 0800 533-1132
    Condor 0800 533-1154

Schutzbrief

Leistung bei Panne oder Unfall

  • Wiederherstellung der Fahrbereitschaft bis zu 150 EUR (Bei Organisation durch R+V in voller Höhe)
  • Abschleppen zur nächsten Reparaturwerkstatt bis zu 200 EUR (Lieferwagen bis zu 400 EUR) (Bei Organisation durch R+V in voller Höhe)
  • Bergen des Fahrzeugs in voller Höhe
  • Übernahme der Folgekosten nach Falschbetankung bis 500 EUR
  • Schlüsselnotdienst bis zu 100 EUR (nicht die Kosten für Ersatzschlüssel und -schlösser)

Zusätzliche Leistung bei Panne, Unfall oder Diebstahl ab 50 km Entfernung

  • Weiterfahrt zum Zielort oder Rückfahrt zum Wohnort
  • Übernachtung (max. drei Nächte zu je max. 100 EUR je Person) und nachgewiesene Taxifahrten bis zu 50 EUR
  • Mietwagen (max. sieben Tage zu max. 70 EUR – Lkw bis 3,5 t zulässige Gesamtmasse zu max. 100 EUR – pro Tag) und nachgewiesene Taxifahrten bis zu 50 EUR (bei Unfall auch innerhalb von 50 km vom Wohnort des Kunden)
  • Ausfallpauschale von 35 EUR – Lkw bis 3,5 t zulässige Gesamtmasse 50 EUR pro Tag, bis das Fahrzeug wieder fahrbereit ist (max. sieben Tage)
  • Entstehende Kosten für die Fahrzeugunterstellung bis zu zwei Wochen

Zusätzliche Leistung bei Krankheit, Verletzung oder Tod ab 50 km Entfernung auf einer Reise

  • Krankenrücktransport
  • Rückholung von Kindern (Kosten für Abholung und Rückfahrt von Kindern unter 16 Jahren mit einer Begleitperson)
  • Fahrzeugabholung (für Ersatzfahrer oder bei eigener Rückholung:
    • Entfernungspauschale: 0,60 EUR/km – Lkw bis 3,5 t zulässige Gesamtmasse 0,80 EUR/km – und Übernachtungskosten max. drei Nächte zu max. 100 EUR je Person)
  • Krankenbesuchskosten (für Fahrt u. Übernachtung einer nahestehenden Person bis 600 EUR je Schadensfall)
  • Reiserückrufservice

Zusätzliche Leistungen bei einer Auslandsreise

Bei Panne, Unfall oder Diebstahl

  • Ersatzteilversand
  • Fahrzeugtransport bei Panne oder Unfall
  • Mietwagen bis zu 500 EUR für die gesamte Mietdauer sowie für nachgewiesene Taxifahrten bis zu 50 EUR
  • Fahrzeugverzollung und -verschrottung bei Unfall oder Diebstahl
  • Entstehende Kosten für die Fahrzeugunterstellung bis zu zwei Wochen

Bei persönlicher Notlage, Krankheit, Verletzung oder Tod

  • Bestattung und Überführung
  • Ersatz von Reisedokumenten
  • Ersatz von Zahlungsmitteln durch ein Darlehen von uns bis zu 3.000 EUR
  • Vermittlung ärztlicher Betreuung
  • Arzneimittelversand
  • Reiseabbruchkosten bis zu 3.000 EUR je Schadensfall
  • Hilfeleistung in besonderen Notfällen bis 300 EUR

Schutzbrief plus Auslandsschaden-Versicherung

  • Zusätzliche Leistung bei unverschuldeten Unfällen im Ausland (Europäische Union, Andorra, Liechtenstein, Monaco, Norwegen, Schweiz), jedoch nicht in der Bundesrepublik Deutschland. Schadenregulierung nach deutschem Schadenersatzrecht (als wäre der Schädiger bei der R+V Allgemeine versichert) und nicht nach ausländischem Recht. Ansprechpartner für die Abwicklung ist die R+V Allgemeine – und nicht der Versicherer des Schädigers.

Jahresbeitrag für:

Fahrzeug Jahresbeitrag
Pkw, Krafträder/-roller 14,95 EUR/Jahr
Wohnmobile/Camping-Kfz 19,90 EUR/Jahr
Lieferwagen (Lkw bis 3,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht im Privat-/Werk- und/oder Güterverkehr) 29,95 EUR/Jahr

Schutzbrief plus Auslandsschaden-Versicherung

Jahresbeitrag für:

Fahrzeug Jahresbeitrag
Pkw, Krafträder/-roller 34,95 EUR/Jahr
Wohnmobile/Camping-Kfz 39,90 EUR/Jahr

Der Schutzbrief Plus gilt nicht für Lieferwagen.

Optimal für

alle Kunden, die bei Fahrten – auch im Urlaub sowie im In- und Ausland – rundum abgesichert sein wollen.

Ein Teil der Dokumente ist erst nach Login verfügbar.

Anträge

Anträge Neu- und Ersatzgeschäft in R+V CONNECT

Elektronische Versicherungsbestätigung

eVB können über R+V CONNECT oder auf der Seite Tarifrechner > eVB generiert werden.

Schaden-Hotline

Die kostenfreien Schaden-Hotlines 0800 533-1117 (R+V), 0800 533-1154 (Condor) und 0800 533-1132 (KRAVAG) sind für Vertriebspartner und Versicherungsnehmer bzw. Geschädigte rund um die Uhr auch an Sonn- und Feiertagen erreichbar.

Ein Teil der Dokumente ist erst nach Login verfügbar.

R+V

Dokument Bestellnummer
Leistungsübersicht Schutzbrief (PDF, 279 KB) Download

KRAVAG

Dokument Bestellnummer
Leistungsübersicht Schutzbrief (PDF, 310 KB) Download

Condor

Dokument Bestellnummer
Leistungsübersicht Schutzbrief (PDF, 355 KB) Download

Sie möchten gern mehr über den Kfz-Schutzbrief erfahren?

Melden Sie sich gerne zu einem Webinar an oder treffen Sie uns auf der nächsten Messe.

Bei Fragen und für weitere Informationen stehen Ihnen auch die zuständigen Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.

Ein Produkt der

Kontakt

R+V

0611 1675-0426

KRAVAG

0611 1675-0505

Condor

0611 1675-0523

(Verträge ab 01.07.2013

0611 1675-0421

(Verträge bis 01.07.2013)

Auch interessant...