Zum Anfang

Kfz-BranchenPolice

Versicherungsschutz für gewerbliche Fuhrparks ab drei Motorfahrzeugen

Die Kfz-BranchenPolice ist speziell für kleine und mittelständische Unternehmen mit Fuhrparks von drei bis neun Motorfahrzeugen konzipiert. Versicherbar sind Pkw, Nutzfahrzeuge, Omnibusse, landwirtschaftliche Fahrzeuge, Krafträder und Campingfahrzeuge.

Produkt-Highlights

  • Branchenindividuelle Beiträge für Kfz-Haftpflicht und Kasko
  • Günstige Erst-Einstufung – mindestens in Schadenfreiheitsklasse SF2
  • Sondereinstufung für einen Pkw (z. B. des Geschäftsführers/Inhabers) in Schadenfreiheitsklasse SF 16
  • Sondereinstufung eines weiteren Pkw in SF 5
  • Vereinfachte Beitragsberechnung für Pkw

 

Auszeichnungen

 

 

 

 

 

 

Leistungsübersicht

Der Versicherungsnehmer muss Halter der Fahrzeuge sein. Ausgenommen hiervon ist die Zulassung auf den Geschäftsführer/Betriebsinhaber oder eine zulassungsrechtliche Notwendigkeit (z. B. bei GbR).

SFR-Systematik

Bestehende Fahrzeuge und neu hinzukommende profitieren von günstigen Einstufungen in die Schadenfreiheitsklassen. Wenn beim Vorversicherer ein SFR vorhanden ist, der schlechter als die nachfolgend genannten Ersteinstufungsklassen ist, wird die SFR-Einstufung wie folgt vorgenommen.

  • SF2 für gewerbliche Risiken in der Haftpflicht, SF 3 in der Vollkasko
  • SF 3 für Pkw, Leichtkrafträder/-roller, Trikes, Quads, Camping-Kfz, Krafträder/-roller in Haftpflicht und Vollkasko
  • SF 16 für einen Pkw (z. B. des Geschäftsführers/Inhabers) in Haftpflicht und Vollkasko
  • Sondereinstufung eines weiteren Pkw in SF5
  • SF 10 für landwirtschaftliche Zugmaschinen in Haftpflicht und Vollkasko
  • SF 1 für Mietwagen, Taxe in Haftpflicht und Vollkakso

Tarifniveau

  • Bei Pkw keine Angabe von weichen Tarifierungsangaben notwendig - außer Fahrleistung (Fahrleistungsklassen in 1.000er Schritten)
  • Werkstattservicenachlass 15% für Pkw in der Kasko-Versicherung
  • Nachlass für Elektroantrieb:
    • Pkw (WKZ 112) in Höhe von 25%
    • Lkw bis 3,5 t zulässige Gesamtmasse (WKZ 251/261 – auch im Einzeltarif) in Höhe von 15%

Zielgruppe

kleine und mittelständige Unternehmen der Branchen:

  • Bauhaupt- und Baunebengewerbe
  • Dienstleistungen
  • Freie Berufe (z.B. Architekt, Arzt, Rechtsanwalt)
  • Genossenschaften
  • Handel
  • Handwerk
  • Industrie
  • Land- und Forstwirtschaft
  • Vereine, Verbände und sonstige Organisationen
  • Öffentlicher Dienst und Gesundheitswesen
  • Vereine, Verbände und sonstige Organisationen

mit gewerblichen Fuhrparks ab drei Fahrzeugen.

Für Fuhrparks ab 10 Fahrzeugen empfiehlt sich der Abschluss der Kfz-FlottenPolice

Schaden-Hotline R+V:

Die kostenfreie Schaden-Hotline 0800 533-1111 ist für Vertriebspartner und Versicherungsnehmer bzw. Geschädigte rund um die Uhr auch an Sonn- und Feiertagen erreichbar.

Schaden-Hotline KRAVAG:

Die kostenfreie Schaden-Hotline 0800 533-1131 ist für Vertriebspartner und Versicherungsnehmer bzw. Geschädigte rund um die Uhr auch an Sonn- und Feiertagen erreichbar.