Zum Anfang

BL - Global 30 B, 50 B und 75 B - Fondssplit

Bei den drei Fonds

  • BL – Global 30 B, ISIN LU0048292394

  • BL – Global 50 B, ISIN LU0048292808

  • BL – Global 75 B, ISIN LU0048293368


hat die Kapitalverwaltungsgesellschaft am 20.07.2021 einen Fondssplit durchgeführt.

Warum werden Fondssplits vorgenommen?

Der Kurs je Anteil soll reduziert werden. Damit soll ermöglicht werden, Investitionen zu geringeren Geldbeträgen zu ermöglichen.

  • BL – Global 30 B = 15:1

  • BL – Global 50 B = 20:1

  • BL – Global 75 B = 30:1

Wir geben Ihnen gern ein Beispiel für ein Umrechnungsverhältnis 20:1

Ein Anleger besitzt 100 Fondsanteile zu je 100 Euro. Ein Fondssplit von 20:1 wird durchgeführt. Nach dem Split hält der Anleger 2.000 Fondsanteile zu je 5 Euro. Als Anleger besitzt man also nach der Kapitalmaßnahme die zwanzigfachen Anteile zu einem Zwanzigstel des Preises pro Anteil. Das Fondsvermögen hat sich durch den Fondssplit nicht geändert.

Was bedeutet das für Ihre Kunden?

Sind die Kunden im Rahmen ihrer Fondsgebundenen Versicherungen in einen der BL-Fonds investiert, werden sie in Kürze von uns informiert. Die Kunden müssen nichts tun. Wir werden ihre gehaltenen Fondsanteile entsprechend den Umrechnungsverhältnissen umstellen.

Haben Sie Fragen? Ihr Maklerbetreuer bzw. Maklerreferent erteilt Ihnen gerne Auskunft. Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wichtiges zum Fondswechsel

Zum Fondsangebot
Fondswechsel/Zuzahlung Verträge ab 01.08.2019

Ein Produkt der

Kontakt

Condor

040 5701 9999-1