Zum Anfang

MobilitätsRente

Betriebliche Altersvorsorge für die Verkehrsbranche

Unter dem Namen MobilitätsRente bieten führende Verkehrsverbände ab sofort attraktive Angebote bei Altersvorsorge sowie Kranken- und Unfallversicherungen an. Exklusive Produkt- und Vertriebspartner sind die R+V Versicherung sowie die Allianz. Die am 1. Juli 2020 offiziell in Berlin vorgestellte Branchenlösung gilt für alle Unternehmen in den Bereichen Spedition und Logistik, Lagerhaltung, Güterverkehr, Entsorgung und Personenbeförderung. Den Rahmen bildet ein gemeinsames „Versorgungswerk der Verkehrswirtschaft e.V. (VVW)“, das die bisherigen Einzelaktivitäten der Verbände zur Absicherung der Beschäftigten bündelt.

In der Branche Spedition und Logistik gibt es in Deutschland ca. 600.000 Beschäftigte. Für R+V ist das neue Versorgungswerk daher ein wichtiger strategischer Partner.

Weitere Informationen können Sie auch auf der folgenden Internetseite entnehmen:
https://www.mobilitaetsrente.de.

Produkt-Highlights

  • Empfohlene Branchenlösung und tarifvertragskonformes Produkt
  • Erfüllung der Informationspflicht und Unterstützung der Mitarbeiter in der Altersvorsorge
  • Einfache und verwaltungsarme Durchführung dank Direktversicherung
  • Umsetzung des Rechtsanspruchs auf Entgeltumwandlung
  • Senkung der Lohnnebenkosten durch Entgeltumwandlung
  • Unabhängig von der Unternehmensgröße und der Anzahl versicherter Mitarbeiter
  • Alle Formen möglicher Beitragszusammensetzungen
  • Variable Rentengarantiezeit
  • Einfacher Beantragungsprozess mittels Liste

Verkaufsunterstützung und Medien/Presse

Ein Teil der Dokumente ist erst nach Login verfügbar.

Dokument Bestellnummer
Flyer der Verbände (PDF, 547 KB) Nur im Maklerportal
Merkblatt MobilitätsRente (PDF, 13 KB) Nur im Maklerportal

Ein Produkt der

Kontakt

R+V

0800 533-1171