Zum Anfang

Tantiemeumwandlung

Konzept E - ohne Rückstellungen in der Steuerbilanz

Die Umwandlung von Einmalzahlungen für Arbeitnehmer ist auch ohne Rückstellungen in der Steuerbilanz des Arbeitgebers in eine betriebliche Altersversorgung möglich.
Der Arbeitnehmer verzichtet auf Tantieme zugunsten einer betrieblichen Versorgungszusage. Die Zusage wird auf eine Unterstützungskasse übertragen, rückgedeckt und laufend ausfinanziert.

Produkt-Highlights

Für Arbeitgeber

  • sofortiger Liquiditätsvorteil, da die Einmalzahlung nicht sofort ausgezahlt wird
  • keine Ausweisung in der Steuerbilanz
  • flexible Gestaltung
  • laufende Zuwendungen sind als Betriebsausgaben absetzbar


Für Arbeitnehmer

  • zusätzliche Altersversorgung
  • sofortige Unverfallbarkeit
  • keine hohe Steuerlast bei Auszahlung der Einmalzahlung

Zwischen Arbeitgeber und Versorgungsberechtigtem wird eine Versorgungsvereinbarung getroffen. Gleichzeitig wird dort eine Verzinsung für das umgewandelte Kapital vereinbart. Diese Leistung aus der Zusage wird zum Erreichen des Pensionsalters erbracht. Stirbt der Versorgungsberechtigte vor Erreichen des Pensionsalters, erfolgt eine Todesfall-Leistung an die Hinterbliebenen.

Die Unterstützungskasse übernimmt die Versorgungsverpflichtung und erhält dafür vom Arbeitgeber laufende Zuwendungen.
Die Versorgungsanwartschaft wird durch eine Rückdeckungsversicherung gegen laufende Beitragszahlung abgesichert. Die garantierte Kapitalabfindung entspricht der Versorgungsverpflichtung.

Mögliche Entgeltbestandteile sind:

  • Sonderzahlungen
  • Tantiemen
  • Bonifkationen

Optimal für

  • Geschäftsführer in Kapitalgesellschaften mit und ohne Beteiligung
  • Prokuristen/leitende Angestellte mit hohem Einkommen
  • Mitarbeiter mit flexiblen Einkommensbestandteilen (Provisionen, Tantiemen, Bonifikationen)

Ein Teil der Dokumente ist erst nach Login verfügbar.

Aktuelle Bedingungen

Aufgeschobene Rentenversicherung mit flexibler Todesfall-Leistung (Tarif C02)

Aufgeschobene Rentenversicherung (Tarife C27, C28)

Service-Hotline:

Die kostenfreie Kunden-Hotline 040 36139-990 ist für Vertriebspartner und Versicherungsnehmer Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr erreichbar.

Ein Teil der Dokumente ist erst nach Login verfügbar.

Dokument Bestellnummer
Broschüre Konzept-E (PDF, 348 KB) 904827000600080

Sie möchten gern mehr über das Tantiemeunwandlungs – Konzept E erfahren?

Melden Sie sich gerne zu einem Webinar an oder treffen Sie uns auf der nächsten Messe.

Bei Fragen und für weitere Informationen stehen Ihnen auch die zuständigen Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.