Zum Anfang

Liquidationsversicherung

Geschäftsaufgabe - Was passiert mit der betrieblichen Altersversorgung?

Durch den Abschluss einer Liquidationsversicherung übernimmt die Condor Lebensversicherungs-AG gegen Zahlung eines Übernahmeentgelts die bestehende Versorgungszusage. Sie sorgt für die Auszahlung der versprochenen Leistungen und übernimmt die Rentnerverwaltung.

Produkt-Highlights

Arbeitgeber

  • Schuldrechtliche Befreiung von Pensionsansprüchen
  • Übernahmeentgelt ist als Betriebsausgabe absetzbar
  • Firma kann im Handelsregister abgemeldet werden


Arbeitnehmer

  • Erhaltung der Altersversorgung und ggf. Berufsunfähigkeits- bzw. Hinterbliebenenabsicherung
  • Steuerliche Behandlung der Leistungen bleibt gleich

Wer sein Unternehmen auflösen möchte, der hat den Behörden gegenüber nachzuweisen, dass es keine offenen Geschäfte mehr gibt. Sämtliche Rechnungen sind zu begleichen und die Forderungen sind einzuziehen.

Sofern die bestehenden Versorgungszusagen nicht abgefunden werden können bzw. darauf verzichtet werden kann, hat sich die Liquidationsversicherung bewährt.

Durch den Abschluss einer Liquidationsversicherung übernimmt die Condor Lebensversicherungs-AG gegen Zahlung eines Übernahmeentgelts die bestehende Versorgungszusage. Sie sorgt für die Auszahlung der versprochenen Leistungen und übernimmt die Rentnerverwaltung.

Diese Übertragung der Pensionsverpflichtungen ermöglicht die Geschäftsauflösung.

Die Pensionsrückstellungen können aufgelöst und die Firma im Handelsregister abgemeldet werden. Das Übernahmeentgelt ist steuerlich absetzbar.

Die Alters- und Hinterbliebenenversorgung bleibt erhalten. Steuerliche Nachteile durch Abfindung/Verzicht werden vermieden. Die Versorgung ist vollständig finanziert, Rentenauszahlungen erfolgen direkt über den Versicherer. Die bisherige Besteuerung der Rentenzahlung (§ 19 EStG) bleibt erhalten.

Die Rentenverwaltung ist komplett ausgelagert. Alle Aufwendungen für die zukünftige Rentenverwaltung sind mit dem Übernahmeentgelts komplett abgegolten. Der Versicherer führt anfallende Steuern und Sozialabgaben auf die Rente ab.

Optimal für

Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH mit einer Pensionszusage

Service-Hotline:

Die kostenfreie Kunden-Hotline 040 36139-990 ist für Vertriebspartner und Versicherungsnehmer Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr erreichbar.

Ein Teil der Dokumente ist erst nach Login verfügbar.

Dokument Bestellnummer
Highlights Liquidationsversicherung (PDF, 653 KB) 904827103710080

Sie möchten gern mehr über die Liquidationsversicherung erfahren?

Melden Sie sich gerne zu einem Webinar an oder treffen Sie uns auf der nächsten Messe.

Bei Fragen und für weitere Informationen stehen Ihnen auch die zuständigen Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.