Zum Anfang

Die Auslandsreise-Krankenversicherungen

Bei Auslandsreisen im Krankheitsfall gut abgesichert

Die Auslandsreise-Krankenversicherung schließt eventuelle Lücken in der gesetzlichen bzw. privaten Krankenversicherung. Übernommen werden unter anderem Kosten für Arztbesuche, Medikamente und Heilmittel, Krankenhausaufenthalte und medizinisch sinnvolle Rücktransporte nach Deutschland. Die Versicherung gilt weltweit rund um die Uhr für ein Kalenderjahr, je nach Reiseantritt auch noch im Folgejahr. Versichert werden können Einzelpersonen und Familien.

Jetzt auch als Dauerpolice: Mit der neuen R+V-Auslandsreise-Dauerpolice (Tarife FernWeh (ARED) für Einzelpersonen und FernWeh Familie (ARFD)) verlängert sich die Auslandsreise-Krankenversicherung automatisch.

Produkt-Highlights

  • Umfassende Absicherung bei Auslandsreisen für die ersten 45 Tage
  • Verlängerung bis 730 Tage möglich
  • Versicherungsschutz für alle akut auftretenden Erkrankungen und Unfälle
  • Kostenübernahme für medizinisch sinnvolle Reiserücktransporte
  • 24-Stunden-Info und Notruf +49 611 533-6290

Erstattet werden in den ersten 45 Tagen einer Auslandsreise medizinisch notwendige Behandlungskosten für

  • Ambulante und stationäre Heilbehandlung
  • Arznei- und Heilmittel
  • Ärztlich verordnete erstmals erforderliche Hilfsmittel, keine Sehhilfen oder Hörgeräte
  • Schmerzstillende Zahnbehandlung
  • Reparatur von Zahnersatz
  • Bestattungs- und Überführungskosten

Darüber hinaus wird auch ein medizinisch sinnvoller Rücktransport nach Deutschland erstattet.

Kein Leistungsanspruch besteht

  • Bei Reisen zum Zweck einer medizinischen Behandlung
  • Bei Feststellung einer erforderlichen Heilbehandlung schon bei Reiseantritt

Bei Reiseantritt wegen Tod des Lebenspartners oder der Eltern/eines Elternteils besteht jedoch Leistungsanspruch.

Vorrangig sind die Leistungen der gesetzlichen Renten- bzw. Unfallversicherung. Ein Anspruch besteht nur für die Differenzkosten. Zahlt die gesetzliche Krankenversicherung nicht, werden die Komplettkosten in tariflichem Umfang übernommen.

Beiträge Dauerpolice:

Alter FernWeh (ARED) FernWeh Familie (ARFD)
0 bis 64 Jahre 10,80 EUR/Jahr bzw.
0,90 EUR/Monat
22,80 EUR/Jahr bzw.
1,90 EUR/Monat
Ab 65 Jahre 46,80 EUR/Jahr bzw.
3,90 EUR/Monat
         - 
         - 

Beiträge Blockpolice:

Alter Einzelperson (JR) Familien (JR)
0 bis 64 Jahre 13,50 EUR/Jahr 34,50 EUR/Jahr
Ab 65 Jahre 60,00 EUR/Jahr          - 

Optimal für

  • Gesetzlich Krankenversicherte
  • Privat Krankenversicherte

Produktfinder Krankenversicherung

Unser Produktfinder ermöglicht den direkten Zugriff auf die wichtigsten Links rund um die Produkte der Krankenversicherung.

Das jeweilige Produktinformationsblatt zu dem Antrag erhalten Sie auf Anfrage beim Makler-Service-Center der R+V Krankenversicherung AG.

Hinweis: Die Auslandreise-Krankenversicherung Dauerpolice kann NUR in Verbindung mit einem anderen ELAN-Tarif abgeschlossen werden! Über R+V CONNECT können Sie die Auslandreise-Krankenversicherung Dauerpolice einzeln abschließen.

Service-Hotline im Leistungsfall

Im Notfall stehen 24-Stunden-Info und Notruf unter +49 611 533-6290 zur Verfügung.
Kontakt per Fax: +49 611 533-6400
Oder per E-Mail: gesundheit-weltweit@ruv.de

App R+V-ArztSuche

Mit der App können Nutzer schnell weltweit medizinische Hilfe, Ärzte oder Krankenhäuser lokalisieren. Mehr Informationen zu unseren R+V-Apps

Sie möchten gern mehr über die R+V Auslandsreise-Krankenversicherungen erfahren?

Melden Sie sich gerne zu einem Webinar an oder treffen Sie uns auf der nächsten Messe.

Bei Fragen und für weitere Informationen stehen Ihnen auch die zuständigen Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.

Ein Produkt der

Kontakt

R+V

040 5701 9999-3

Auch interessant...