Zum Anfang

R+V-Wohngebäudeversicherung

Schutz des Eigenheims gegen die finanziellen Folgen unvorhergesehener Gefahren

Absichern, was man sich aufgebaut hat: Die Wohngebäudeversicherung schützt private Hauseigentümer vor den finanziellen Folgen von Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel oder auch bei Überspannungsschäden und Schäden durch weitere Naturgefahren.

Produkt-Highlights

  • Versicherungsschutz zum ortsüblichen Neubauwert des Wohngebäudes ohne Begrenzung durch eine Versicherungssumme
  • kein Abzug wegen Unterversicherung
  • Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit bei der Herbeiführung des Versicherungsfalls
  • Weitere Naturgefahren Spezial ab 01.01.2020 – Der Schutz bei Schäden durch Starkregen und Teilüberschwemmung
  • Diebstahl, Vandalismus und Graffiti zusätzlich absicherbar
  • Innovations-Garantie ab 01.01.2019: Mit Vertragsabschluss in 2020 kommen Kunden erstmals in den Genuss der Innovationsgarantie und erhalten Bedingungsverbesserungen, die ohne Mehrbeitrag eingeführt werden, automatisch in den Varianten classic und comfort.
  • Bei Abschluss im Rahmen der PrivatPolice ist ein Bündelnachlass von bis zu 6 % möglich
  • Sanierungsmaßnahmen werden belohnt
  • Ab 02.11.2019: Innovationsgarantie zum ersten Mal erlebbar! Erstmaliges Inkrafttreten bei Bestandsverträgen ab Tarif 2019.

Neu: Zusatzbaustein Weitere Naturgefahren Spezial in classic und comfort/Geno ab 01.01.2020

  • Schäden durch Starkregen, Teilüberschwemmung und erweiterten Rückstau (Wasseraustritt aus Rohren oder deren zugehörigen Einrichtungen, die nicht der Versorgung des versicherten Gebäudes dienen).
  • Die Voraussetzung, dass der überwiegende Teil des Grund und Bodens mit erheblichen Mengen von Oberflächenwasser überflutet sein muss, spielt in dem neuen Baustein im Gegensatz zum Baustein "Weitere Naturgefahren" keine Rolle.
  • Es gilt je Versicherungsfall eine Entschädigungsgrenze in Höhe von 50.000 EUR.
  • Es gilt die Selbstbeteiligung und die Wartezeit des Bausteins "Weitere Naturgefahren".
  • Dieser Baustein kann nur in Verbindung mit Weiteren Naturgefahren gewählt werden.
  • Innerhalb der letzten 10 Jahre darf nicht mehr als 1 Schaden durch Starkregen, Teilüberschwemmung oder erweiterten Rückstau eingetreten sein

Sanierungsmaßnahmen werden belohnt

Ab 01.01.2019 können vollständig und fachgerecht durchgeführte Sanierungen im Beitrag berücksichtigt werden. Für die Tarifierung gilt: Sanierungsjahr gleich Baujahr.

Reduzierung der gehobenen Ausstattungsmerkmale

Für Verträge ab Tarif 01/2019 wird nur noch für folgende Ausstattungen je Merkmal ein Zuschlag erhoben (die restlichen Merkmale sind automatisch versichert):
  • Schwimmbad (innerhalb des Hauptgebäudes)
  • Photovoltaik / Solarthermie

Kellerfläche

Um am Markt eine bessere Vergleichbarkeit zu schaffen, wird seit 2019 nur noch nach dem Merkmal Keller Ja/Nein gefragt. Die Kellerfläche wird nicht mehr abgefragt. Somit ergibt sich eine andere Gesamtwohnfläche.

Bezüglich der Tarifierung der Kellerfläche bei Hanglage zählt das unterste Geschoss weiterhin als Keller. Bei Gebäuden in Hanglage ist also immer Keller "ja" anzugeben. Dasselbe gilt auch für Objekte, die eine Garage im Keller haben.

Ausgewählte Leistungen auf einen Blick - R+V-Wohngebäudeversicherung classic:

  • Bei einem Totalschaden, z. B. durch Brand, ersetzen wir den ortsüblichen Neubauwert Ihres Wohnhauses und ermöglichen Ihnen somit den Wiederaufbau.
  • Außerdem ersetzen wir die im Zusammenhang mit einem Schaden entstandenen versicherten Kosten, wie z. B. Aufräumungskosten, Bewegungs- und Schutzkosten.
  • Bei Abschluss der Wohngebäudeversicherung über drei Jahre, kann eine Feuer-Rohbauversicherung beitragsfrei mitversichert werden. Schutz des noch unfertigen Hauses während der Bauphase und bis zur Bezugsfähigkeit für maximal 24 Monate.
  • Seng- und Schmorschäden bis 500 EUR
  • unbegrenzte Aufräumungs-, Abbruch-, Bewegungs- und Schutzkosten
  • Hotelkosten bis zu 150 EUR pro Tag, maximal 150 Tage
  • privater Mietverlust, maximal 24 Monate
  • Aufräumungskosten für Bäume und deren Stark-Äste bis zu 5.000 EUR
  • unbegrenzte Rückreisekosten aus dem Urlaub
  • Beteiligung an den Kosten eines Sachverständigenverfahrens bis zu 25.000 EUR, ab einer Schadenhöhe von 25.000 EUR bei 20 % Selbstbeteiligung)
  • Schäden durch grobe Fahrlässigkeit - ohne zusätzliche Prüfung
  • freistehende privat genutzte Nebengebäude, bauliche Grundstücksbestandteile und sonstiges Gebäudezubehör bis zu 30.000 EUR
  • bis zu drei Garagen/Carports
  • Wasseraustritt aus Fußbodenheizungen, Aquarien, Wasserbetten und Regenfallrohren innerhalb des Gebäudes
  • Rohrpaket bis zu 20 EUR je m² Wohnfläche bzw. 1 % der Versicherungssumme
    - Wasserzu- und ableitungsrohre auf dem Versicherungsgrundstück
    - Zuleitungsrohre außerhalb des Versicherungsgrundstücks
  • Gebäudebeschädigungen durch unbefugte Dritte nach Einbruch bis zu 1.000 EUR
  • Bruch von Armaturen bis zu 150 EUR
  • Mehrkosten für verbesserte Energieeffizienz bis 10.000 EUR

Ausgewählte Leistungen auf einen Blick – R+V-Wohngebäudeversicherung comfort

Wie die classic-Variante aber mit folgenden verbesserten oder erweiterten Leistungen:
  • Seng- und Schmorschäden bis 2.500 EUR
  • Hotelkosten bis zu 200 EUR pro Tag, maximal 200 Tage NEU: inkl. Frühstück
  • Aufräumungskosten für Bäume und deren Stark-Äste bis zu 10.000 EUR
  • Dekontaminationskosten bis zu 200.000 EUR (gleichzeitig Jahreshöchstentschädigung) NEU: bisher 100.000 EUR
  • Gebäudebeschädigungen durch unbefugte Dritte nach Einbruch bis zu 2.500 EUR
  • Bruch von Armaturen bis zu 500 EUR
  • Datenrettungskosten bis 2.500 EUR
  • Kosten für Verkehrssicherungsmaßnahmen bis 10.000 EUR
  • Mehrkosten für den alters- und behindertengerechten Umbau ab einer Schadenhöhe von 25.000 EUR bis zu 25.000 EUR
  • Schäden durch Innere Unruhen, Streik und Aussperrung
  • Mehrkosten für verbesserte Energieeffizienz bis 20.000 EUR

Überblick der Zusatzbausteine für classic und comfort gegen Mehrbeitrag:

  • Glasbruch
  • Weitere Naturgefahren (Überschwemmung, witterungsbedingter Rückstau, Erdbeben, Erdsenkung über natürlichen Hohlräumen, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch) (ab 500 EUR Selbstbeteiligung / für Erdbeben 3.000 EUR Selbstbeteiligung)
  • NEU: Weitere Naturgefahren Spezial (Starkregen, Teilüberschwemmung, erweiterter Rückstau) Selbstbeteiligung analog Baustein Weitere Naturgefahren und nur in Verbindung mit dem Baustein Weitere Naturgefahren abschließbar.
  • Überspannungsschäden durch Blitz oder durch sonstige atmosphärisch bedingte Elektrizität
  • Absicherung einer Photovoltaikanlage bis 15 kWp gegen Schäden durch unbenannte Gefahren sowie der Ertragsausfall bis zu 25 EUR pro Tag, maximal 6 Monate
  • Absicherung einer Solaranlage gegen Schäden durch unbenannte Gefahren
  • Gewerblicher Mietverlust bis zu 24 Monate

Überblick der comfort-Zusatzbausteine:

Die comfort-Zusatzbausteine erweitern den Versicherungsschutz für comfort-Kunden
  • Diebstahl, Vandalismus und Graffiti
  • Schäden an Wohnungseingangstüren (Bei Zwei- oder Mehrfamilienhäuser)
  • Verbiss von wildlebenden Mardern und Nagern bis 2.500 EUR NEU: Jetzt sind auch Schäden durch Waschbären versichert

R+V-PrivatPolice

Ist das Fahrrad in der Hausratversicherung basic mitversichert? Wer braucht den neuen Zusatzbaustein SofortHilfe? Gibt es Schutz gegen einen Schadenverursacher, der selbst keine Privathaftpflichtversicherung hat? Wie die neue R+V-PrivatPolice funktioniert, sehen Sie in dem kurzen Erklärfilm.

2:55

Sparen mit der PrivatPolice

Die Wohngebäudeversicherung ist Bestandteil der R+V-PrivatPolice. Sie bündelt Hausrat - , Privathaftpflicht - , Rechtsschutz - und Risiko-Unfallversicherung in einem Gesamtpaket. Damit bietet sie umfassenden Schutz im privaten Umfeld – mit einem Bündelnachlass von bis zu 9 %.

Optimal für

Gebäudeeigentümer. Auch wenn die Gebäude bis zu 49 % gewerblich genutzt werden.

Indexanpassungen und BAK 2020

Beachten Sie die Indexanpassungen für Wohngebäude, Hausrat und Glas sowie die Anpassung des Beitrages an die Schaden- und Kostenentwicklung (SchadenBAK) für Wohngebäude und Rechtsschutz.

Ein Teil der Dokumente ist erst nach Login verfügbar.

Aktuelle Bedingungen

Tarife

Die Antragsaufnahme für dieses Produkt läuft über R+V CONNECT. Sie ist ebenso wie die Tarifierung und die Erzeugung eines unterschriftsreifen Antrags schnell und einfach durchzuführen.
Weiter zu R+V CONNECT

Merkblatt zur Datenverarbeitung

Ein Teil der Dokumente ist erst nach Login verfügbar.

Anträge

Die Antragsaufnahme für dieses Produkt läuft über R+V CONNECT. Sie ist ebenso wie die Tarifierung und die Erzeugung eines unterschriftsreifen Antrags schnell und einfach durchzuführen.
Weiter zu R+V CONNECT

Kombibonus: Für das zweite – noch nicht bei der R+V Gruppe abgesicherte Haus – kann im Neugeschäft (Abwerbegeschäft) ein zusätzlicher Nachlass vergeben werden, ab 01.01.2019 von bis zu 6 %. Für das dritte und jedes weitere Haus erhalten die Kunden ab 2019 ebenfalls 6 % Kombibonus im Abwerbegeschäft. Alle Voraussetzungen finden Sie in dem Leitfaden zur Beantragung des Kombibonus. Sofern Sie den Kombibonus für eine zweite Wohngebäude-Versicherung gewähren, verwenden Sie bitte das Beiblatt:

Schaden-Beispiele

  • Grobe Fahrlässigkeit
    Der Eigentümer eines Eigenheims lässt sich Badewasser ein. In der Zwischenzeit klingelt sein Telefon und das Badewasser gerät in Vergessenheit. Seine Wanne läuft über und das Wasser verteilt sich im Bad, läuft in den Flur und zieht in den Boden. Eine technische Trocknung des Bodens ist notwendig, das Laminat im Flur quillt auf und muss erneuert werden. Die Wasserränder verschmutzen die Wände und diese müssen neu gestrichen werden. Die R+V-PrivatPolice trägt die Reparaturkosten und vermittelt Ihnen auf Wunsch Handwerker für die Beseitigung der Schäden. Auf die Anrechnung der groben Fahrlässigkeit verzichten wir gänzlich. Schadenhöhe: 3.500 EUR
  • Verbesserte Energie-Effizienz
    An der 20 Jahre alten Heizungsanlage entsteht ein Brandschaden. Die Heizung wird vollkommen zerstört. Die neue Anlage kostet 10.000 EUR. Nach heutigem Stand der Technik könnte aber auch eine Heizungsanlage mit höherer Energie-Effizienz durch bessere Verbrauchswerte eingebaut werden. Die Anschaffungskosten würden um weitere 5.000 EUR auf insgesamt 15.000 EUR steigen. Die R+V-PrivatPolice bietet hier die Möglichkeit, die zusätzlichen Kosten für die verbesserte Energie-Effizienz zu übernehmen, in diesem Fall 10.000 EUR für den eingetretenen Schaden und zusätzlich 5.000 EUR Mehrkosten für verbesserte Energie-Effizienz. Schadenhöhe: 15.000 EUR

Schaden-Hotline:

Die kostenfreie Schaden-Hotline 0800 533-1111 ist für Vertriebspartner und Versicherungsnehmer bzw. Geschädigte rund um die Uhr auch an Sonn- und Feiertagen erreichbar.

Ein Teil der Dokumente ist erst nach Login verfügbar.

Dokument Bestellnummer
Leistungsübersicht (PDF, 85 KB) Download

Sie möchten gern mehr über die R+V-Wohngebäudeversicherung erfahren?

Melden Sie sich gerne zu einem Webinar an oder treffen Sie uns auf der nächsten Messe.

Bei Fragen und für weitere Informationen stehen Ihnen auch die zuständigen Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.