Zum Anfang

Speditionsgüter-Versicherung

Zielgruppe sind Spediteure, Lagerhalter und Logistikdienstleister, auch Frachtführer. Die Speditionsgüter-Versicherung schützt die Auftraggeber vor Transportrisiken und begrenzter Haftung. Sie ist eine wichtige Ergänzung zur Verkehrshaftungsversicherung.

Produkt-Highlights für den Auftraggeber

  • Ersatz für Schäden an transportierten und/oder eingelagerten Gütern.
  • Allgefahrendeckung von Haus zu Haus, einschließlich aller Be- und Entladevorgänge und Zwischenaufenthalte.
  • Deckung bis zum deklarierten tatsächlichen Wert des Gutes, unabhängig von der Haftung des Spediteurs/Frachtführers.

Produkt-Highlights für den Spediteur

  • Regressverzicht gegen das eigene Unternehmen.
  • hohe Kundenbindung und -zufriedenheit.
  • Für seinen administrativen Aufwand erhält der Spediteur 10 Prozent Rabatt auf die Prämie.

Als Ergänzung zur Haftungsversicherung schützt die Speditionsgüter-Versicherung Auftraggeber vor Transportrisiken und leistet ungeachtet bestehender Haftungsvorschriften Schadenersatz bis zur Höhe des deklarierten vollen Warenwertes.

Mit der Allgefahrenversicherung bieten wir zudem die Möglichkeit, neben den klassischen Transportrisiken auch eingelagerte Güter in den Versicherungsschutz einzubeziehen.

Geleistet wird Schadenersatz

  • im Rahmen der deklarierten Versicherungssumme bis zum tatsächlichen Warenwert der Sendung, unabhängig von der begrenzten Haftung des Frachtführers/Spediteurs
  • für den gesamten Transport, von Haus-zu-Haus, auf Wunsch unabhängig von der Gefahrtragung, inkl. aller Be-, Ent- und Umladungen sowie transportbedingte Zwischenlagerungen.

Versicherte Schäden sind im Rahmen einer Allgefahrendeckung unter anderem

  • Unfall des Transportmittels
  • Höhere Gewalt/Naturereignisse
  • Brand/Explosion
  • Diebstahl des gesamten Fahrzeugs
  • Einbruchdiebstahl in das Fahrzeug
  • Raub
  • Unfälle beim Be- und Entladen
  • Diebstahl, Abhandenkommen und Beschädigung bei den meisten Gütern

Der Geltungsbereich ist Weltweit.

Versichert gelten ausschließlich Transporte, deren Abgangs- oder Bestimmungsort innerhalb der Bundesrepublik Deutschland liegt.

Für Streckentransporte, deren Abgangs- und Bestimmungsort außerhalb der Bundesrepublik Deutschland liegt, sind die Beiträge und Bedingungen von Fall zu Fall vor Risikobeginn zu vereinbaren.

Ergänzungsprodukte

Optimal für

  • Spediteure
  • Lagerhalter
  • Logistikdienstleister
  • sowie Frachtführer
Ein Teil der Dokumente ist erst nach Login verfügbar.

Allgemeine Versicherungsbedingungen

Tarife

Risikoanalyse und Indvidualangebot erfolgen über die DBV Transport.
Ein Teil der Dokumente ist erst nach Login verfügbar.

Anträge

Gründe für eine Warentransportversicherung...


Schaden-Hotline:

kravag_logistik_schaden Die kostenfreie Schaden-Hotline 0800 533-1136 1136 (aus dem Ausland +49 611 1675-0517) ist für Vertriebspartner und Versicherungsnehmer bzw. Geschädigte rund um die Uhr auch an Sonn- und Feiertagen erreichbar.

 

Sie möchten gern mehr über die Speditionsgüter-Versicherung erfahren?


Melden Sie sich gerne zu einem Webinar an oder treffen Sie uns auf der nächsten Messe.

Bei Fragen und für weitere Informationen stehen Ihnen auch die zuständigen Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.

 

Ein Produkt der

Kontakt

Makler-Hotline

0611 1675-0501

Wichtige Downloads