Zum Anfang

Bauleistungsversicherung

Absicherung von Bauvorhaben (Neu- oder Umbau).

00:34

Produkt-Highlights

  • Absicherung von Baumaßnahmen im Hoch- und Tiefbau
  • Versichert sind alle Lieferungen und Leistungen für das versicherte Bauvorhaben
  • Versicherungsschutz ist bei Bedarf erweiterbar
  • Bündelrabatt bei Abschluss im Rahmen der BauschutzPolice möglich

 

Auszeichnungen

2019-ruv-tv-rating.png

 

 

 

Leistungsübersicht

Die Bauleistungsversicherung im Rahmen der BauschutzPolice erfolgt gegen Zahlung eines Einmalbeitrags bei einer Laufzeit von max. 24 Monaten.

Versichert sind alle Lieferungen und Leistungen für Gebäudeneu- bzw. umbauten sowie alle dazugehörenden Außenanlagen. Versicherbare Bauvorhaben sind z. B. Ein-/Mehrfamilienhäuser, Büro-/Werkstatt-/Produktionsgebäude, Lagerhallen, Einkaufsmärkte, Schulen, Hotels. Es ist das gesamte Bauvorhaben am Risikoort zu versichern.
Versicherungsschutz besteht auf der Baustelle innerhalb der BRD.

Geleistet wird bei

  • unvorhergesehen eintretenden Beschädigungen/Zerstörungen von versicherten Sachen, wie z.B. durch ungewöhnliche und außergewöhnliche Witterungseinflüsse, Beschädigung durch Dritte, kriminelle Handlungen, Böswilligkeit, Sabotage, Vandalismus sowie durch Mitarbeiter bei Ungeschicklichkeit oder Fahrlässigkeit.
  • Abhandenkommen durch Diebstahl mit dem Gebäude fest verbundener versicherter Bestandteile

Es werden Entschädigungen für alle Aufwendungen an Material und Arbeitslöhnen geleistet, die notwendig sind, um den Bauzustand wie vor Schadeneintritt wiederherzustellen.

Für die Universalprodukte in R+V CONNECT gilt:

Die Versicherung kann mit Basis- oder Premiumdeckung erfolgen.

Die Versicherungssumme berechnet sich aus der vertragliche Bausumme sowie den Eigenleistungen zum Unternehmerpreis. Sie beträgt maximal 2.500.000 EUR.
Die vertragliche Selbstbeteiligung liegt nach Vereinbarung bei 150 EUR, 250 EUR, 500 EUR oder 1.000 EUR je Schadensfall.

Hinweis: Über den Rahmenvertrag B21 können Sie darüber hinaus höhere Versicherungssummen vereinbaren, sofern im Vorfeld eine Rahmenvereinbarung getroffen wurde. Bitte wenden Sie sich hierzu an Ihren Maklerbetreuer.

Zielgruppe

  • Baumaßnahmen des Hochbaus

Schaden-Beispiele

  • Die gerade hochgezogene Giebelwand eines zu errichtenden Mehrfamilienhauses ist infolge eines ungewöhnlich starken Sturms eingestürzt.
  • Die Baugrube einer Baustelle wird durch ungewöhnlich starke Regenfälle völlig überflutet.
  • Die frisch geklinkerte Außenfassade eines Gebäudes wird nachts von Sprayern großflächig mit Graffiti "verziert".


Schaden-Hotline:

Die kostenfreie Schaden-Hotlines 0800 533-1205 (R+V) bzw. 0800 533-1207 (Condor) sind für Vertriebspartner und Versicherungsnehmer bzw. Geschädigte rund um die Uhr auch an Sonn- und Feiertagen erreichbar.

Ein Teil der Dokumente ist erst nach Login verfügbar.

Für Ihre Kunden

Dokument Bestellnummer
Kundeninformation Bauleistung Download

R+V-BauKombi 20