Zum Anfang

IndustriePolice

Industrielle Sachversicherung zum Schutz des Betriebsvermögens

Die IndustriePolice ist ein "Allrisk-Produkt" (auf Bausteinbasis). Sie dient der Absicherung des Firmenvermögens bei Sach- und Ertragsausfallschäden. Der Versicherungsumfang reicht von einer reinen Feuerversicherung bis zur Allgefahrenversicherung (Bausteinmodell) für Gebäude, Inhalt und Ertragsausfall. Das Bausteinprinzip ermöglicht eine passgenaue Absicherung.
Abgedeckt sind Vermögensverluste durch Sachschäden an Gebäuden und Inhaltswerten sowie die finanziellen Folgen eines Ertragsausfalls - jeweils individuell ergänzt um Deckungserweiterungen.

Produkt-Highlights

  • "Allrisk-Produkt" (auf Bausteinbasis) für die individuelle Absicherung aller notwendigen Sparten und Gefahren
  • Neuwertersatz unabhängig vom tatsächlichen Wert (bei regelmäßig gewarteten und genutzten Maschinen und Gebäuden)
  • Verzicht auf den Einwand grober Fahrlässigkeit (bei Schäden bis 20.000 EUR)
  • Regressverzicht (bei bestender R+V-Haftpflichtversicherung)
  • Prämienfreie Deckungserweiterungen bis zu den genannten Entschädigungsgrenzen, Erhöhung einzelner Positionen gegen Entgelt möglich

Die IndustriePolice ermöglicht die Absicherung aller für einen Industriebetrieb notwendigen Sparten und Gefahren.

Abgesichert werden können die Gefahrenbausteine

  • Feuer
  • Einbruchdiebstahl/Raub/Vandalismus
  • Innere Unruhen, böswillige Beschädigung, Streik/Aussperrung
  • Fahrzeuganprall, Rauch, Überschalldruckwelle
  • Wasserlöschanlagenleckage
  • Leitungswasser
  • Sturm/Hagel
  • Überschwemmung/Rückstau
  • Erdbeben/Tsunami
  • Erdsenkung/Erdrutsch
  • Schneedruck/Lawinen
  • Vulkanausbruch
  • Glas
  • Unbenannte Gefahren

Deckungserweiterungen ergänzen den in den allgemeinen Versicherungsbedingungen genannten Versicherungsschutz

  • In der Sachversicherung u. a. Aufräumungs-, Abbruch- und Feuerlöschkosten
  • In der Ertragsausfallversicherung u. a. Sachverständigenkosten, zusätzliche Standgelder, Vertragsstrafen

Optimal für

Mittelständische nicht-genossenschaftliche Unternehmen (Verarbeitendes Gewerbe, Handwerk, Handel, Dienstleistung, Immobiliengesellschaften)

Ein Teil der Dokumente ist erst nach Login verfügbar.

Aktuelle Bedingungen

Tarif

Für eine individuelle Tarifierung wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Ansprechpartner.

Ein Teil der Dokumente ist erst nach Login verfügbar.

Bitte wenden Sie sich für ein Angebot an Ihren Maklerbetreuer/Ihre Maklerbetreuerin

Schadenbeispiel: Feuer

In einem metallverarbeitenden Betrieb entsteht ein Brand durch einen technischen Defekt. Gebäude, Waren, Vorräte und Betriebseinrichtung werden vollständig zerstört. Der Wiederaufbau dauert ein Jahr.
Es entsteht ein Schaden in Höhe von mehr als 22 Mio. EUR.

Schaden-Hotline:

Die kostenfreie Schaden-Hotline 0800 533-1111 ist für Vertriebspartner und Versicherungsnehmer bzw. Geschädigte rund um die Uhr auch an Sonn- und Feiertagen erreichbar.

Ein Teil der Dokumente ist erst nach Login verfügbar.

Dokument Bestellnummer
Produktpräsentation R+V-IndustriePolice (PDF, 261 KB) Download
Leistungsübersicht (PDF, 120 KB) Download

Sie möchten gern mehr über die IndustriePolice erfahren?

Melden Sie sich gerne zu einem Webinar an oder treffen Sie uns auf der nächsten Messe.

Bei Fragen und für weitere Informationen stehen Ihnen auch die zuständigen Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.

Ein Produkt der

Kontakt

R+V

0611 1675-0426

Auch interessant...