Zum Anfang

Tierlebenversicherung für Pferde

Umfassender Versicherungsschutz für Turnier-, Freizeit-, Zucht- oder Olympiapferde

Die Tierlebenversicherung für Pferde aller Art schützt vor dem Verlust bei Tod bzw. Nottötung infolge von Krankheit, Unfall, etc.. Versichert werden gesunde Pferde ab dem 7. Lebenstag. Drei Tarifvarianten stehen zur Auswahl: Exzellent, Premium und Basis. Die Operationskostenversicherung kann als Zusatzbaustein ergänzt werden. Bündelrabatte und Dauernachlässe sind möglich.

Produkt-Highlights

  • verschiedene Absicherungsmodelle möglich
  • Haftungsumfang wählbar
  • Operationskostenversicherung als Baustein oder Einzelvertrag
  • Kein automatisches Endalter für versicherte Pferde
  • Günstiger Prämiensatz bei frühzeitigem Versicherungsbeginn

Leistungsübersicht

Gesunde Pferde werden über die Tierlebenversicherung für Pferde der Vereinigten Tierversicherung Gesellschaft a. G. (VTV) versichert.

Versicherbare Risiken sind Tod/Nottötung infolge von beispielsweise Unfall, Transport, Krankheit, Diebstahl, Raub. Brand, Blitzschlag, Explosion. Die Dauernde Unbrauchbarkeit zum Reiten und Fahren ist in der Variante Exzellent für Pferde bis zum 8. Lebensjahr versicherbar.

Angeboten werden drei Versicherungsvarianten:

Exzellent

Umfasst Tod oder Nottötung infolge von z.B. Krankheit oder Unfall
sowie die Dauernde Unbrauchbarkeit (DU).

Premium

Umfasst Tod oder Nottötung infolge Krankheit oder Unfall.
Zusätzlich kann für gekörte / anerkannte Hengste gegen Mehrbeitrag die Dauernden Zuchtuntauglichkeit (DZU) infolge Krankheit oder Unfall eingeschlossen werden.

Basis

Umfasst Tod oder Nottötung infolge Unfall.
Zusätzlich kann gegen Mehrbeitrag die Dauernde Unbrauchbarkeit zum Reiten und Fahren infolge Unfall eingeschlossen werden. Für gekörte / anerkannte Hengste ist alternativ die Dauernde Zuchtuntauglichkeit infolge Unfall versicherbar.

Der Versicherungsschutz kann durch verschiedene Zusatzbausteine weiter ergänzt werden. Der Baustein Operationskostenversicherung ist in mehreren Varianten mit unterschiedlichen Deckungshöhen und Umfängen als auch als Einzelvertrag abschließbar.

Es gelten unterschiedliche Tarife für

  • Reit-, Fahr- und Aufzuchtpferde
  • Zuchtpferde
  • Rennpferde

Für R+V-Kunden, Verträge mit dreijähriger Vertragslaufzeit und für Persönliche Mitglieder (PM) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e. V. (FN) sind Sonderkonditionen möglich.

Zielgruppe

Alle Pferdebesitzer, Pferdehalter

Schaden-Beispiele

  • Allgefahrenversicherung
    Das Pferd leidet an Koliken und verendet trotzt Operation
  • Unfallversicherung
    Beim Verladen eines Pferdes scheut dieses so heftig, dass es von der Rampe stürzt und sich einen offenen Trümmerbruch zuzieht. Das Tier muss getötet werden.

Verhalten im Schadenfall

  • Im Schadenfall erfolgt eine sofortige Meldung an den VTV (siehe Police), außerhalb der Geschäftszeiten über den 24-Stunden Notruf 061-533-6229.
  • Bei Nottötung erfolgt eine sofortige Meldung und Einholung der Genehmigung von einem Tierarzt der VTV über den 24-Stunden Notruf 0611-533-6229.

Schaden-Hotline:

Die kostenfreie Schaden-Hotline 0800 533-1111 ist für Vertriebspartner und Versicherungsnehmer bzw. Geschädigte rund um die Uhr auch an Sonn- und Feiertagen erreichbar.

Ein Teil der Dokumente ist erst nach Login verfügbar.

Dokument Bestellnummer
Kundeninformation Versicherungen für Pferd und Reiter (PDF, 425 KB) 050407016000010