Zum Anfang

4 gewinnt - mit der Condor Fondspolice

Die fondsgebundene Rente der Condor punktet gleich mit 4 Produktvorteilen, die in dieser Kombination im Markt ihresgleichen sucht.

Condor bietet bei Congenial privat die höchsten Rentenfaktoren in der Tariflinie Comfort (vgl. Map-Report 898 Stand 15.01.2018)

  • Bei den Bruttotarifen wurde Condor mit der Höchstbewertung „mmm“ ausgezeichnet und erzielte hier die höchste Punktzahl aller bewerteten Gesellschaften.
  • Bei den Nettotarifen erhielt das Unternehmen als einzige Gesellschaft die Bestnote „mmm“

Untersucht wurden die Bilanzstärke, die Service- und Fondsqualität sowie das Vertragsangebot der Gesellschaften. Insbesondere der hohe garantierte Rentenfaktor sowie das Fondsangebot und der Fondauswahl-Prozess haben zu diesem „Doppelsieg“ geführt.

Experten kümmern sich auch nach Vertragsabschluss

  • Als zusätzlichen Service werden Ihre Fonds von Scope jedes Jahr in einem umfassenden „Fitness-Check“ auf ihre Leistungsfähigkeit hin überprüft.
  • Entspricht der Fonds dabei nicht mehr den hohen Qualitätskriterien, erhalten Sie eine Tauschempfehlung (Wechsel zu einem anderen Fonds) – und das sogar kostenlos!

 

  • Um die Garantie sicherzustellen, teilt ein dynamisches Wertsicherungsverfahren das Vertragsguthaben monatlich auf das Sicherungsguthaben, den Wertsicherungsfonds und die freien Fonds auf.
  • Ein Ergebnis, das für sich spricht: Der Wertsicherungsfonds DWS Garant 80 Dynamik hat im Zeitraum 15.11.2008 bis 15.11.2018 6,05% p.a. Wertentwicklung* erreicht.

Indexierte Wertentwicklung DWS Garant 80 Dynamik

*Historische Wertentwicklungen sind keine Garantie für eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft. Diese ist nicht prognostizierbar. Die Berechnung der Wertentwicklung erfolgt gemäß BVI-Methode.

Automatisches Rebalancing

Fonds entwickeln sich unterschiedlich. Dadurch kann sich die Gewichtung der verschiedenen Fonds, die ursprünglich gewählt wurden, verändern.
Das Rebalancing stellt automatisch jedes Jahr die prozentuale Aufteilung wieder her, die der Kunde ursprünglich für seine Fonds gewählt hat. Auf diese Weise bleibt das einmal gewählte Chance-Risiko-Profil über die gesamte Laufzeit erhalten.
Für das Rebalancing fallen keine Kosten oder Ausgabeaufschläge an. Es kann jederzeit gekündigt werden.
Das Rebalancing hat bei den Tarifen mit Garantie keine Auswirkungen auf den Wertsicherungsfonds.

Bild6.jpg

Mehrere Teilrenten

Wenn Ihr Kunde seine Arbeitszeit verkürzen und die damit entstehende finanzielle Lücke schließen möchte, kann er eine oder mehrere Teilrenten beantragen.

  • Beantragung Teilverrentung max. 15 Jahre vor geplantem Rentenbeginn

  • Mindestaufschubzeit 5 Jahre

  • Rechnungsmäßiges Alter bei Beantragung Teilverrentung 55 Jahre

  • Mindest-Teilrente 50 Euro

  • Verbleibender Policenwert mindestens 2.500 Euro

Kapitalentnahmen nach Rentenbeginn ohne Ereigniskatalog

Sollte Ihr Kunde während des Rentenbezuges einen Teil des im Vertrag enthaltenen Kapitals benötigen – kein Problem: Im tariflichen Rahmen sind eine oder mehrere Kapitalentnahme/n während des Rentenbezuges möglich.




  • Frist: 1 Monat zum nächsten Monatsersten

  • Auszahlungsbetrag mindestens 1.000 Euro

  • Bearbeitungspauschale 150 Euro