Zum Anfang

MMD Strategieportfolios

Geld anlegen mit den Profis

Die Kapitalanlage erfolgt ausschließlich in vermögensverwaltend gemanagte Fonds (VV-Fonds). Die VV-Fonds für die MMD Strategieportfolios werden nach festen Kriterien aus über 1.000 VV-Fonds von Experten der Multi Manager GmbH MMD in Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Investmentberater Scope ausgewählt. Ziel ist es, eine möglichst stabile Wertentwicklung bei möglichst geringen Schwankungen zu erwirtschaften.
Die MMD Strategieportfolios stehen für fondsgebundene Rentenversicherungen ohne staatliche Förderungen erst ab dem 01.04.2018 wieder zur Verfügung. Der Grund: Seit dem 01.01.2018 sieht der Gesetzgeber neue Informationspflichten für Investmentfonds vor. Leider haben uns nicht alle Kapitalanlageverwaltungsgesellschaften die erforderlichen Informationen rechtzeitig zur Verfügung stellen können. Unser aktuelles Fondsangebot finden Sie hier.

Wer sein Geld klug investieren will, braucht ein gutes Timing

Ist jetzt der geeignete Zeitpunkt, um Gold zu kaufen? Oder die Aktienquote zu erhöhen? Und kann sich das nicht täglich wieder ändern? Entscheidungen wie diese und auch die Frage, wie sich die aktuelle Wirtschaftssituation auf Ihr Investmentdepot auswirkt, können Sie künftig Profis überlassen: Die Manager der in den MMD Strategieportfolios enthaltenen VV-Fonds sind bestens über aktuelle Marktentwicklungen informiert. Zudem entscheiden sie Tag für Tag aufs Neue, mit welcher Anlagestrategie sie darauf reagieren. Das heißt: Sie wissen, zu wie viel Prozent sie in den einzelnen Anlageklassen anlegen sollen.

mmd_strategieportfolios_balkendiagramm_vermoegensanlage (1).png

Sehr wohlhabende Familien gehen genauso vor: Aufgrund der Größe ihrer Familienvermögen übertragen auch sie häufig die Verwaltung Ihres Vermögens auf mehrere Manager bzw. Vermögensverwalter. Dazu beauftragen sie zunächst eine familien eigene Gesellschaft, ein sogenanntes Family Office. Dieses wählt dann aus, wer mit der Verwaltung des Familienvermögens beauftragt werden soll. Dass sich die Arbeit von Family Offices selbst in Krisenzeiten bewährt hat, schreibt "Das Investment" und bezieht sich dabei auf die aktuelle Studie "Mythos Family Office 2010". Darin heißt es, dass wohlhabende Familien recht gut durch die Krise gekommen sind.*

* Quelle: DAS INVESTMENT.COM (02.02.2011)

Die MMD Strategieportfolios gibt es in 3 Risikoklassen defensiv, ausgewogen und dynamisch sowie mit den Anlageschwerpunkten "Nachhaltigkeit" (MMD Strategieportfolio blue) und "Sachwerte" (MMD Strategieportfolio real).