Zum Anfang

Beitragsentlastung im Alter

Senkung der Beiträge für die Kranken-Vollversicherung im Alter

Um die Beiträge für die private Krankheitskostenversicherung im Alter ohne Leistungseinschränkungen zu senken, kann bei Abschluss eine Beitragsentlastungskomponente hinzuversichert werden. Damit wird ab dem 65. Lebensjahr der Beitrag zur Krankheitskostenversicherung um einen fest vereinbarten Betrag reduziert. Die Beitragssenkung kann in Stufen von je 5 Euro vereinbart werden. Die Beiträge hierfür sind arbeitgeberzuschussfähig.

Produkt-Highlights

  • Ab 65 Jahre Reduktion der Beiträge für die private Krankheitskostenversicherung um den fest vereinbarten Entlastungsbetrag
  • Höhe des Entlastungsbetrags kann angepasst werden
  • Arbeitgeberzuschuss möglich
  • Leistung ist steuerfrei

Bei Abschluss der Besonderen Bedingungen für die Beitragsentlastung im Alter (WBETU) ist Folgendes zu beachten:

  • WBETU kann zu den Unisex-Tarifen aus dem R+V-GesundheitsKonzept AGIL vereinbart werden.
  • Der Entlastungsbetrag darf zum Zeitpunkt des Abschlusses maximal 80 % des Beitrags des bestehenden Krankheitskostentarifes betragen.
  • Die Beiträge für die Beitragsentlastung im Alter sind auch ab dem Alter von 65 Jahren weiter zu zahlen.
  • Ist der vereinbarte Entlastungsbetrag ab Alter 65 höher als der niedrigste Erwachsenenbeitrag zur Krankheitskostenversicherung, mindert sich der Beitrag nur bis zu diesem.
  • Bei Kündigung von WBETU und Weiterführung der Krankenversicherung wird die bisher für die Beitragsentlastung angesammelte Alterungsrückstellung sofort zur Beitragsreduzierung eingesetzt (nach den in den technischen Berechnungsgrundlagen festgelegten Grundsätzen).

Optimal für

  • Versicherte, die zusätzlich eigenverantwortlich vorsorgen wollen
  • Versicherte, die einen Anspruch auf Arbeitgeberzuschuss haben und diesen noch nicht voll ausgeschöpfen

Produktfinder Krankenversicherung

Unser Produktfinder ermöglicht den direkten Zugriff auf die wichtigsten Links rund um die Produkte der Krankenversicherung.

Ein Teil der Dokumente ist erst nach Login verfügbar.

Anträge

Service-Hotline im Leistungsfall:

Die kostenfreie Kunden-Hotline 0800 533-1122 ist für Vertriebspartner und Versicherungsnehmer Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr erreichbar.

Ein Teil der Dokumente ist erst nach Login verfügbar.

Dokument Bestellnummer
Leistungsübersicht AGIL (inkl. Beitragstabellen) (PDF, 290 KB) 017007001874000
Leistungsbroschüre der R+V Krankenversicherung AG (PDF, 675 KB) 017007002064000

Sie möchten gern mehr über die Besonderen Bedingungen für die Beitragsentlastung im Alter erfahren?

Melden Sie sich gerne zu einem Webinar an oder treffen Sie uns auf der nächsten Messe .

Bei Fragen und für weitere Informationen stehen Ihnen auch die zuständigen Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.

Ein Produkt der

Kontakt

R+V

040 5701 9999-3

Auch interessant...