Tierlebenversicherung f?r Pferde

Tierlebenversicherung für Pferde

Die finanzielle Absicherung für den Wert Ihres Pferdes. Ihr Pferd bedeutet Ihnen viel. Stirbt es in Folge von Krankheit oder Unfall oder kann es nicht mehr zum Reiten, Fahren oder Züchten genutzt werden, ist das auch finanziell ein herber Verlust. Mit der Tierlebenversicherung sichern sie sich dagegen ab.

Unsere Leistungen

Über die Tierlebenversicherung für Pferde können Sie Ihr gesundes Pferd ab dem siebten Lebenstag versichern. Frühzeitig handeln lohnt sich: Denn je jünger Ihr Pferd bei Vertragsabschluss ist, umso günstiger ist der Prämiensatz. Und der bleibt über die gesamte Laufzeit konstant sofern sich nicht der vereinbarte Haftungsumfang ändert. Für die dreijährige Vertragslaufzeit sowie für Persönliche Mitglieder von Reitsport-Organisationen (z.B. OEPS, FN - Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V.) bieten wir Sonderkonditionen.

Drei Varianten, ein Konzept.
Sie haben die Wahl:

Basis
  • Bei Tod oder Nottötung Ihres Pferdes durch einen Unfall, zahlen wir Ihnen die vereinbarte Versicherungssumme aus.
  • Versicherbar sind auch Pferde, die bei Vertragsbeginn das sonst übliche Höchstaufnahmealter schon erreicht haben.
  • Sie profitieren von besonders günstigen Prämiensätzen: ab 1,5 % des versicherten Wertes bei Ponys und Kleinpferden, ab 1,7 % bei Großpferden.


Premium
  • Stirbt Ihr Pferd infolge einer Krankheit bzw. eines Unfalls oder ist eine Nottötung erforderlich, erhalten Sie die vereinbarte Versicherungssumme (ggf. abzüglich eines vereinbarten Selbstbehaltes).


Exzellent
  • Den umfangreichsten Versicherungsschutz erhalten Sie, wenn Sie die dauernde Unbrauchbarkeit Ihres Pferdes mit in den Schutz einschließen

Vorteile

Verschiedene Modelle zur Absicherung des Pferdes:
  • Basis
  • Premium
  • Exzellent

  • wahlweise Operationskosten-Versicherung zur Absicherung chirurgischer Eingriffe

  • dauerhaft günstiger Prämiensatz bei frühzeitigem Versicherungsbeginn
  • zum Seitenanfang