Kontakt
Kontakt
Die R+V-Warenkreditversicherung

Forderungsausfall-Versicherung R+V-ProfiPolizze WKV A plus

Forderungen schützen und durchsetzen
Eine einzelne Firmeninsolvenz kann einen Dominoeffekt auslösen. Die Warenkreditversicherung bietet Unternehmen einen optimalen Schutz vor Forderungsausfällen und sichert somit deren Liquidität.

HumanProtect: R+V bietet psychologische Hilfe nach Arbeitsunfällen. Neue Assistanceleistung für Kunden in der Kredit- & Kautionsversicherung. Psychologischer Notrufservice 24h erreichbar unter +43 1 810 5333 614

professionelles Risikomanagement

Sie als Unternehmer erhalten ein professionelles Risikomanagement Ihrer Forderungen.

P rofessionelle Kreditprüfung: Übernahme der Kreditprüfung und Kreditüberwachung durch R+V

R echtsschutzfunktion: R+V übernimmt die Deckung der Rechtsverfolgungskosten bei bestrittenen versicherten                 Forderungen gegenüber Inlandskunden

O nline-Service: Schnelle und einfache Risikoprüfung und Verwaltung in unserem kostenfreien Online-Kreditportal

F orderungsmanagement: Sicherung der Liquidität und Bonität der Unternehmen

I  nsolvenzschutz: zügige Entschädigung bei Forderungsausfällen bereits bei Zahlungsverzug - zum Schutz der               Unternehmen vor eigener Insolvenz

Für Unternehmen bis 5 Mio. EUR Jahresnettoumsatz kann das Angebot ab sofort rasch und unbürokratisch berechnet werden. Nutzen Sie dazu unseren Tarifrechner.

Unsere Deckungshighlights

  • Privatabnehmer sind mitversichert
  • Umsatzpolizze
    pro Jahr nur eine Umsatzmeldung, vereinfachte Verwaltung/Abwicklung
  • Deckung von Rechtsverfolgungskosten in Österreich und Deutschland
    Sicherheit bei bestrittenen/teilbestrittenen Forderungen
  • Nichtzahlungstatbestand in Österreich und Deutschland
    2 Monate nach vereinbarter Fälligkeit tritt der Versicherungsfall ein, ein Inkassoverfahren ist nicht erforderlich, rasche Entschädigung = Liquiditätsvorteil
  • Protracted Default im übrigen Ausland
    3 Monate nach vereinbarter Fälligkeit Übergabe zum Inkasso, nach weiteren 3 Monaten tritt der Versicherungsfall ein = unkomplizierte Abwicklung + rasche Entschädigung
  • Selbstprüfungsgrenze
    keine Verpflichtung zur Beantragung einer Versicherungssumme bei Überschreitung der Selbstprüfungsgrenze Versicherungsschutz bis zur Selbstprüfungsgrenze bleibt bestehen
  • keine Melde-Verpflichtungen
    z.B. bei Zahlungszielüberschreitungen = vereinfachte Abwicklung, Sicherheit, nur Schadenmeldung notwendig
  • Vertrauensschutz
    Trotz Aufhebung oder Reduzierung einer ursprünglich zugesagten Versicherungssumme für einen Kunden gilt diese Summe auch für künftige Forderungen bis zur nächsten Beendigungsmöglichkeit des mit dem Kunden geschlossenen Vertrags, falls der Versicherungsnehmer keine Möglichkeit hat, einem Kunden bereits zugesagte Lieferungen oder Leistungen zu verweigern und keine negativen Zahlungserfahren mit dem Kunden vorliegen.
  • nur ein Selbstbeteiligungssatz
    für R-V geprüfte Kunden und Kunden, die Sie selbst überprüfen
zum Seitenanfang